Abb. eines Thermomessstreifen P-Type
Abb. eines Thermomessstreifen S-Type
Abb. eines Thermomesspunkts
Abb. eines Thermomessstreifen wasserfest

P-Type Messstreifen

ibv Messstreifen P-Type

Die Thermo-Indikatoren P-Type bestehen nur aus Papier und sind daher besonders preisgünstig. Es sind jeweils 7, 8 oder 9 Temperaturindikatoren auf einem Messstreifen zusammengefasst.

Diese Papiermeßstreifen werden hauptsächlich in der Textilindustrie verwendet. Man legt z.B. beim Fixieren den Thermo-Messstreifen zwischen Oberstoff und Einlage, Indikatorseite zum Oberstoff. Nun fixiert man wie gewohnt. Nach dem Öffnen der Presse zieht man an der betreffenden Stelle Oberstoff und Einlage etwas auseinander, um den Temperaturmessstreifen entnehmen zu können und kann dann an den verfärbten Indikatoren die erreichte Fugentemperatur gut ablesen.

Um möglichst genaue Messwerte zu erhalten, sollte man die Indikatoren vor Feuchtigkeit und Verschmutzung schützen, wobei kurzfristige und geringe Dampfeinwirkung unschädlich ist. Das Eindringen von stärkerer Feuchtigkeit kann jedoch einen vorzeitigen und dadurch falschen Farbumschlag herbeiführen.

ibv Thermo-Messstreifen gibt es in folgenden Standardabstufungen:

Type 0 41 49 60 71 82 93 99 104   °C
Type 0 .1 82 88 93 99 104 110 116 121 127 °C
Type 1 104 110 116 121 127 132 138 143   °C
Type 1N 104 110 116 121 127 132 138     °C
Type 1.1 127 132 138 143 149 154 160 166 171 °C
Type 1.1N 138 143 149 154 160 166 171     °C
Type 2 143 149 154 160 166 171 177 182   °C
Type 3 182 188 193 199 204 210 216 224   °C
Type 4 210 216 224 232 241 249 254 260   °C

Für besondere Anforderungen sind die obigen Thermo- Meßstreifen auch mit hitzebeständiger Folienabdeckung lieferbar, sowie in selbstklebender Ausführung.

Weitere Sonderanfertigungen liefern wir auf Anfrage.

ibv - Ingenieurb├╝ro Vanbelle GmbH Telefon: +49 (0) 88 57 / 495 E-Mail: info@ibv-vanbelle.de